Hamburger Hospizwoche 2020

Vom 11. bis 18. Oktober 2020 findet wieder die Hamburger Hospizwoche statt. Im Rahmen dieser Aktionswoche stellen nunmehr seit 14 Jahren Einrichtungen der Hospiz- und Palliativarbeit ihre Arbeit vor und sensibilisieren für Themen am Lebensende wie Pflege, Sterben, Tod und Trauer.
 

Aufgrund der aktuellen Situation rund um Covid-19 werden in diesem Jahr vorrangig Online-Veranstaltungen angeboten, in denen sich Interessierte informieren können. Auch wir haben uns dazu entschlossen auf eine Präsenzveranstaltung zu verzichten und uns online zu beteiligen.

 

Herzlich laden wir alle Interessierten zu einer virtuellen Führung durch unseren Abschiedsbereich ein. In unserem Film-Beitrag beschreibt die Initiatorin und Leiterin des Kinder-Hospiz Sternenbrücke, Ute Nerge, behutsam das Abschiednehmen und damit einhergehende Rituale in der Sternenbrücke. Sie gewährt dabei Einblick in die sensibelsten Räume des Kinderhospizes – den Raum der Stille sowie den Abschiedsraum. Ergänzt wird der Film mit einem zusätzlichen Text-Beitrag zu unserem Garten der Erinnerung, in dem für jedes bei uns im Haus verstorbene Kind eine eigene Laterne seinen Platz findet.

 

Sie finden unseren Beitrag vom 11. Oktober ab 11.00 Uhr  bis einschließlich 18. Oktober 2020 unter: http://www.koordinierungsstelle-hospiz.de/welthospiztag/

 

Wir freuen uns über reges Interesse daran.

nach oben