Einladung zum „Tag der offenen Tür" 2024

Einladung zum Tag der offenen Tür 2024

Ein Tag im Zeichen der Kinderhospizarbeit – „Tag der offenen Tür" in der Sternenbrücke 

Am Mittwoch, dem 1. Mai, ist es endlich wieder so weit: Von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr laden wir alle Interessierten herzlich zu unserem „Tag der offenen Tür“ in die Sternenbrücke ein. 

Alle Gäste haben an diesem Tag – an dem die Räumlichkeiten nicht belegt sind – die Möglichkeit, das Haus zu besichtigen, Gespräche mit unseren haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden zu führen und Einblicke in unsere tägliche Arbeit zu gewinnen.  

 

Um die Kinderhospizarbeit und unsere besonderen Rituale in der Sternenbrücke erlebbar zu machen, gibt es informative, bebilderte Vorträge zur palliativen Begleitung sowie Mitmachaktionen an unseren fachspezifischen Infoständen.  

Ein buntes Programm für Klein und Groß

Wir öffnen unsere Türen

Freuen Sie sich auf ein vielfältiges Rahmen- und Bühnenprogramm sowohl im Haus als auch draußen auf unserem weitläufigen Außengelände. 

 

Für die kleinen Gäste haben wir ein abwechslungsreiches Spiel- und Bastelangebot vorbereitet, bei dem der Spaß im Vordergrund steht. Verschiedene Verkaufsstände laden zum Stöbern und Schlemmen ein.

 

Darüber hinaus gibt es im Rahmen unserer Tombola großartige Preise zu gewinnen. Alle Einnahmen des Tages kommen unserer Arbeit zugute. 

 

Wir heißen Sie herzlich willkommen im Kinder-Hospiz Sternenbrücke und freuen uns auf Ihren Besuch! 

 

Informationen zur Anreise

Hier finden Sie uns:

 

Kinder-Hospiz Sternenbrücke

Sandmoorweg 62
22559 Hamburg

 

Anreise mit dem PKW

Da wir auf unserem Gelände keine Parkmöglichkeiten anbieten können und Parkplätze in der Umgebung sehr begrenzt sind, empfehlen wir die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr oder dem Fahrrad.  
 

Öffentliche Verkehrsmittel

Nutzen Sie gerne auch unseren kostenfreien Bus-Shuttle-Service vom S-Bahnhof Rissen (Ausgang Gudrunstraße) oder vom famila-Parkplatz in Wedel (Rissener Straße 105, 22880 Wedel), um bequem zu uns zu gelangen. Auf dem famila-Parkplatz können Sie kostenlos parken. 
 

Bitte beachten Sie, dass Hunde von Besuchenden leider nicht auf unser Gelände dürfen. 

 

 

nach oben